Adventskonzert mit Saxophon

Die Sax-Selection zaubert am 16. Dezember, ab 17 Uhr weihnachtliche Stimmung in die Güterhalle.

Adventliche Klänge auf dem Saxophon stimmen am Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr, in der Güterhalle Höchst auf Weihnachten ein. Die Sax-Selection ist zu Gast, ein niveauvolles Saxophon-Quartett, das mit einem breit gefächerten Programm von klassisch bis modern nahezu jedes Publikum begeistern kann.
An diesem Abend werden bekannte und weniger bekannte Lieder zu hören sein. Während das Feuer im Kaminofen stimmungsvoll flackert, zaubern die vier Saxophonisten – Stefan Schardt (Sopran/Alt), Jochen Endres (Bariton), Thomas Christen (Tenor) und Gerhard Weicht (Alt) – musikalische Behaglichkeit. Dazu gibt es heiter-besinnliche Texte.

Karten für das Adventskonzert sind im Vorverkauf für 9 Euro (ermäßigt 7,50 Euro) in der Buchhandlung „Zum Roten Hering“ (Höchst, Erbacher Straße 42) erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 10 Euro.
Das Café in der Güterhalle öffnet bereits um 15 Uhr und bietet somit auch denen die Möglichkeit, einen Kaffee zu trinken, ein Stück Kuchen zu essen und die vorweihnachtliche Stimmung in der Güterhalle zu genießen, die nicht beim Konzert dabei sein können.