Lagerfeuer, Flammlachs und Musik

Ein knisterndes Feuer, Gitarrenmusik zum Mitsingen von Herrn Fabian, Odenwälder Flammlachs und Stockbrot: Das gibt’s am Freitag, 24. Mai, ab 20 Uhr, in der Güterhalle Höchst.

Zusammen singen, während das Lagerfeuer heimelig knistert: Der Michelstädter Musiker Markus Fabian spielt Lieder auf der Gitarre, die jeder kennt und mitsingen kann. Wie sich das für einen Lagerfeuerabend gehört, wird Stockbrot geröstet. Dazu gibt es regionalen Flammlachs von der Teichanlage Finkenbachtal, den Matthias Bartmann über dem Holzfeuer grillt. Für die Getränke sorgt das Güterhallen-Team. Wer keine Lust auf Singen hat, kann einfach die schöne Atmosphäre und den Blick ins Grüne auf der Terrasse genießen.

Der Lagerfeuerabend findet nur bei schönem Wetter statt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Musiker wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.