Tickets kaufen

„Bleibe in Verbindung“ – das ist der Titel von Clemens Bittlingers neuester CD und zugleich Programm:  Mit seinen 14 Songs kommt der Liedermacher und Pfarrer den kostbaren Momenten des Lebens auf die Spur. Eines seiner altbewährten Rezepte lautet dabei: „Wer singt, vor allem wer viel singt, ist glücklicher und lebt länger!“ 

Wenn Menschen miteinander singen und musizieren, entsteht eine Verbindung:  Wir hören aufeinander, bilden einen gemeinsamen Klangkörper. Singen verbindet. Warum auch diese Erkenntnis ein Schlüssel zum Glück sein kann, das verrät der Liedermacher und Buchautor in seinem neuen Konzertprogramm, mit dem er am Mittwoch, 8. Mai, 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr, freie Platzwahl), in der Güterhalle Höchst, Bahnhofstraße 29, gastiert. Musikalisch begleitet wird er von dem Multiinstrumentalisten David Kandert (Top Ten des Worldwide Cajon Gold Award). 

Lieder wie „Bleibe in Verbindung“, „endlich“ oder „Amazing grace – von Gnade singt“ ermutigen, die glücklichen Momente im Alltag zu entdecken und zu pflegen. Diese erspürt Bittlinger nicht etwa im Rückzug auf das Private, sondern ganz im Gegenteil: Offenheit, Gastfreundschaft und Neugier auf den anderen prägen Lieder wie „Sieh im Fremden das Vertraute“ oder „Was für ein Vertrauen“. Mit seinen poetischen Songs wie „Kleider machen Leute“ oder „Könnte ich sein“ nimmt uns der Liedermacher mit auf die Reise zu fernen Ländern wie Jordanien, Indien oder Brasilien, die er unter anderem auch als musikalischer Botschafter der Christoffel Blindenmission (cbm) bereist hat.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten kosten 17 Euro, ermäßigt 15 Euro.  An der Abendkasse kosten die Tickets 19 Euro, ermäßigt 17 Euro.  Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende und Inhaber der Ehrenamtscard des Odenwaldkreises. 

Karten sind erhältlich in der Buchhandlung „Zum Roten Hering“, Erbacher Straße 42, in Höchst im Odenwald, Telefon 06163/9399365, in der Buchhandlung Schindelhauer,  Bahnhofstraße 13, in Michelstadt, Telefon 06061/2566, oder online über www.ztix.de.